Was Sie von uns erwarten können:

Ich möchte Sie nicht mit einer ellenlangen Aufzählung aller Diagnostikmöglichkeiten langweilen … wir versuchen, Ihrem Tier rundum zu helfen. Neben orthopädischer Diagnostik mit
  • Lahmheitsuntersuchung
  • Gangbildanalyse, Schmerzpunktanalyse
  • und digítalem Röntgen
können wir viele unterschiedliche Therapien anbieten, sei es die
  • Blutegelbehandlung
  • Akupunktur
  • Behandlung mit Komplexmitteln
  • Neuraltherapie
  • Lasertherapie
  • Golddrahtimplantation
Natürlich bestreiten wir unseren normalen Praxisalltag auch mit Themen rund um die Gesundheitsvorsorge, bieten Alters-Checkups, Verhaltensberatungen und vieles mehr an…   eben alles, was SIE, den Tierbesitzer, beschäftigt.
  • Blutuntersuchungen lassen wir in einem tiermedizinischen Großlabor untersuchen – die Proben werden am Tag der Entnahme vom Kurier abgeholt – in der Regel liegen die Ergebnisse bereits am nächsten Tag vor
  • Muss es einmal schnell gehen, können wir die wichtigsten Blutparameter auch direkt in der Praxis bestimmen
  • Laboruntersuchung von Urin- und Kotproben ist bei uns natürlich auch möglich
  • Ultraschalluntersuchungen, wenn das Röntgenbild nicht weiterhilft
  • Ernährungsberatung bei gesundheitlichen Problemen oder chronischen Erkrankungen
Neben der klassischen Schulmedizin arbeiten wir auch mit
  • Bachblütentherapie
  • Heel-Therapie
  • Verhaltenstherapie
  • Akupunktur
  • oder ganzheitliche Methoden (Kräutermedizin u.ä.)
Sie sehen, unser Spektrum ist gross… und wir lernen jedes Jahr neue Dinge dazu, bilden uns fort – und versuchen, jedem Patienten individuell und umfassend zu helfen! Sie wollen wissen, ob wir trotzdem noch operieren? Natürlich werden bei uns auch Operationen durchgeführt, so schonend wie möglich durch
  • Monitorüberwachung des Patienten
  • Inhalationsnarkose
  • Infusionen durch Infusionspumpe gesteuert
  • stationäre Aufnahme, wenn dringend erforderlich
  • Sauerstoffbox für instabile Patienten
Wir führen keine Knochen-OPs durch, aber ansonsten gibt es kaum Einschränkungen…Tumor-Operationen, Magendrehung, Augenentfernung, …. eben fast alles, was dringend notwendig ist.
  • Zahnreinigungen werden übrigens auch unter schonender, flacher Anästhesie durchgeführt …
  • Sollten Zahnprobleme eine Extraktion des entzündeten Zahns notwendig machen, sind wir auch hier der richtige Ansprechpartner
… und falls wir trotz alles Diagnostik an unsere Grenzen stoßen, überweisen wir unseren Patienten vertrauensvoll an spezialisierte KollegInnen weiter. Bleibt noch zu erwähnen, dass wir in unserem Umkreis einen geregelten Notdienst aufgebaut haben: 11 Tierarztpraxen wechseln sich täglich nach 19 Uhr und an Wochenenden und Feiertagen mit dem Notdienst ab. Somit ist eine NOTVERSORGUNG Ihres Tieres jederzeit gewährleistet! Die Rücküberweisung des Patienten erfolgt gewöhnlich spätestens am nächsten Tag auf dem „kurzen Dienstweg“ über Mail oder Telefon – somit wird der Haustierarzt bereits vom Notdiensttierarzt informiert, bevor der Patient zur Nachbehandlung in der Praxis erscheint! Der tägliche Notdienst wird auf dem Anrufbeantworter genannt… deshalb ist ein Anruf auf der normalen Praxistelefonnummer notwendig: Tel. :  06431 – 582 582 hier wird Ihnen geholfen! Sie suchen eine Katzenpension, einen Hundefriseur, einen Osteopathen, einen Pferdeflüsterer, ….. ? Na, dann fragen Sie doch einfach den Tierarzt Ihres Vertrauens – wir helfen Ihnen gerne weiter!